Aderans Germany sponsert 2018 das Projekt „Schönlinge“

Das Jahr 2018 startet mit richtig tollen Neuigkeiten!

Aderans Germany unterstützt das Projekt „Schönlinge„, ein Foto-und Mutmachprojekt von und mit 27 Frauen, die von kreisrundem Haarausfall betroffen sind.

Viele interpretieren einen vollständigen Haarverlust mit einer Chemotherapie als Folge einer Krebserkrankung. Auf 27 wunderschönen Fotos zeigen sich Frauen mit der Autoimmunkrankheit Alopecia Areata (auch Kreisrunder Haarausfall) die bis zu einem vollständigen Verlust des Körperhaares führen kann. Alleine in Deutschland sind ca. 1,4 Millionen Menschen daran erkrankt.

27 Frauen, 27 Fotoshoots und 1 Wanderausstellung.

Nicht Betroffene tuen Alopecia Areata schnell als als „rein kosmetisches Problem“ ab. Das möchte das Projekt „Schönlinge“ ändern.

Zum einen begibt sich das Projekt auf die Suche nach Schönheit und Weiblichkeit, trotz oder gerade wegen der Glatze und soll so zu einem Diskurs über Schönheitsideale und Erwartungen und der Ästhetik des Ungewöhnlichen, des Anderen, des Unperfekten anregen. Zum anderen soll die, aus den Fotos und Geschichten entstehende, Wanderausstellung für mehr Aufklärung über Alopecia Areata sorgen.

 

„Da wir wissen, wie wichtig das Wohlbefinden für Betroffene und unsere Kunden ist, ist es eine Herzensangelegenheit dieses wunderbare Projekt zu unterstützen!“, sagt Sebastian von Lovenberg (Leiter Vertrieb und Marketing der Aderans Germany GmbH).

Aderans Germany unterstützt 2018 das Projekt "Schönlinge"

Aderans Germany unterstützt 2018 das Projekt „Schönlinge“

 

 

 

 

 

 

Die nächsten Stops der Wanderausstellung sind: 

03.02.-1.03.2018 Wien

11.03.-6.04.2018 Mühlheim an der Ruhr

11.04.-25.05.2018 Köln

5.06.2018 – N.N. Fulda

Juli: Bottrop
Mehr Informationen zu dem Projekt „Schönlinge“ auf www.schoenlinge.wordpress.com